Camping Park Playa Bara – nur 150 Meter vom Sandstrand der “goldenen” Küste, der Costa Dorada, entfernt

Nur 150 Meter vom Sandstrand der “goldenen” Küste, der Costa Dorada, erlebt ihr unbeschwerte Familienferien – auf Camping Park Playa Bara. Hier seid ihr richtig, wenn ihr euch gerne im Mittelmeer erfrischt und gute Windverhältnisse zum Surfen sucht. Oder wenn ihr mit euren Kids in den beheizten Pools planscht. Aktive Camper spielen Fußball, Volleyball oder Basketball. Vielleicht nutzt ihr die Urlaubszeit, um mal wieder ein As auf dem Tennisplatz zu schlagen? Beim familieninternen Minigolfturnier werden eure Kids alles daransetzen, besser als die Großen zu sein.

Die vielen Stammgäste wissen es: Camping Park Playa Bara ist wegen der nahen Bahn und Straße nicht laut, aber auch nicht extrem ruhig. Die Stellplätze sind nicht allzu groß. Dafür „entschädigt“ aber die parkartige Gestaltung des Campingplatzes – mit unzähligen Blumen und Palmen. Möchtet ihr ohne Caravan, vielleicht sogar entspannt mit Flieger und Mietwagen, anreisen? Dann bucht eine komfortable Mietunterkunft. In den Schlafzimmern, in Küche und Wohnbereich sowie auf Veranda oder Terrasse genießt ihr viel Platz. Und ihr nutzt den Luxus eines eigenen Badezimmers!

Für das leibliche Wohl sorgt der Supermarkt. Oder lasst euch im Platzrestaurant mit katalanischen und weiteren mediterranen Köstlichkeiten verwöhnen: Fisch, Fleisch, Vegetarisches, Wein oder frisch gezapftes Pils für die Großen. Da dürfen die Jüngsten vielleicht auch eine Cola genießen… und ein Eis hinterher?

Das freundliche, oft deutschsprachige Team von Park Playa Bara begeistert alle Altersgruppen – mit Action, Sportturnieren oder auch Aquajogging für Oma, Opa und Enkel. Abends tanzen die Jüngsten begeistert in der Minidisco. Die Animationsprofis führen Musicals wie Mamma Mia, Hair oder Shrek auf.

Gut zu wissen, speziell für Eltern von Kleinkindern: Die Abendshows sind familientauglich. Das freundliche Team achtet 24 Stunden pro Tag sehr auf die Sicherheit. Wer hier allzu lautstark feiert, „fliegt“ nach einer Verwarnung vom Platz.

Gegen Gebühr könnt ihr euch ins WLAN einwählen. Plant eure nächsten Ausflüge. Es geht zum Beispiel zu altrömischen Bauwerken in Tarragona. Atemberaubend ist eine Fahrt mit der historischen Hafenseilbahn in Barcelona. Oder ihr „poliert“ die Pokale in den heiligen Hallen des FC Barcelona.

Den größten Freizeitpark von ganz Spanien solltet ihr euch nicht entgehen lassen – den nahen Funpark Port Aventura. Mexiko, China, Wildwest und mehr: In jeder Themenwelt findet ihr Abenteuer für Groß und Klein. Testet aus, ob hier wirklich die höchste und die schnellste Achterbahn Europas fahren…

Zu aufregend? Dann hängt einfach mal ab. Vielleicht im spektakulären Kletterwald The Jungle in Tarragona? Er bietet die längsten und höchsten Seilabfahrten der ganzen Küste…

Zum Campingplatz

 

 


suchen & buchen:

Facebookmail