Camping La Rocca – Urlaub am Gardasee auf einem der schönsten Plätze der Region – viele tolle Unterkünfte zu buchen!

Wein, WLAN und Gesang – das genießt ihr im Urlaub auf Camping La Rocca. Der mit 8 Hektar schön überschaubare Campingplatz liegt 1,7 Kilometer vom Zentrum Bardolinos, das der hiesigen Weinregion seinen Namen gab, entfernt. Ein Tunnel verbindet die beiden Teile des Campingplatzes. Falls es statt Wein lieber Wasser sein soll: Der Kieselstrand beginnt direkt am Platz. Baden, Windsurfen, Boot fahren oder Relaxen – Ihr habt die Wahl. Wenn ihr euch im Whirlpool oder beim Schwimmen am Pool entspannt, während euer Partner mit euren Kids im Planschbecken tobt, blickt ihr weit auf den südlichen Gardasee hinaus!

Seht ihr die Isola del Garda oder die Veroneser Burg auf der Landzunge Sirmione im fernen Dunst schimmern? Kein Wunder, dass sich der „olle“ Catullo, ein angesehener altrömischer Dichter, schon vor zweitausend Jahren auf der Spitze Sirmiones eine palastartige Villa bauen ließ. Aus den damals handelsüblichen, tonnenschweren Fertigvilla-Steinblöcken, versteht sich. Spaziert drumherum und genießt das Flair der Jahrtausende mit dem gleichen Traumblick wie einst Gaius Valerius Catullus!

Und wie war das mit dem Gesang? Gab und gibt es den nur bei den gepflegten Partys der Alten Römer oder in den Terrassenbars am Seeufer? Nein, den gibt’s für eure Kinder im Kidsclub, wo auch nach Herzenslust gebastelt und gespielt wird. Ballsportler jeden Alters baggern, pritschen, kicken, „dunken“ den Basketball in den Korb oder lochen die Schwarze Acht beim Poolbillard an der Bar ein. Ihr radelt oder paddelt lieber? Leiht euch ein Fahrrad oder Strandkanu aus.

Möchtet Ihr noch mehr Action? Der größte Freizeitpark Italiens, das Gardaland, ist rund 15 Kilometer entfernt. Geht lieber vorm Essen hin. Denn im Blue Tornado-Coaster mit dem herzförmigen Looping, der Colorado-Wildwasserbahn oder dem Kaffeetassen-Karussell werdet ihr ordentlich durcheinander gewirbelt! Danach kehrt ihr vielleicht ins Ristorante von Camping La Rocca ein? Bestellt eine Pizza – frisch gebacken und reich belegt. Oder ihr legt auf dem gemütlichen Grillplatz selber auf – eine Gardaseeforelle, T-Bone-Steak oder Gemüse vom freitäglichen Wochenmarkt in Garda (oder donnerstags in Bardolino). Obwohl ihr hier in einem Rotwein- und Roséparadies seid, ist auch ein kühles Bierchen erlaubt!

Zum Absacken noch ein Eis, Espresso oder einen Digestif, wenn die Sonne im See beziehungsweise hinter den Bergen des „gegenüber“ liegenden Valtènesis versinkt – Familienurlaub auf La Rocca ist molto romantico! Gute Nacht in den bequemen Betten euer komplett eingerichteten Unterkunft! Träumt was Süßes und freut euch auf den nächsten, traumhaften Ferientag am Lago di Garda!

Zum Campingplatz

 

 


suchen & buchen:

Facebookmail