Campingplatz Indigo Paris Bois de Boulogne – Campen vor den Toren von Paris

CAMPING INDIGO PARIS

Campen im Grünen, mitten in der Stadt der Liebe – das könnt ihr auf dem Indigo Campingplatz Paris. Nach spannenden Besichtigungstouren entspannt ihr euch auf den großen Rasenstellplätzen unter Bäumen. Indigo Paris liegt direkt am Seineufer.

Eiffelturm, Triumphbogen und Notre Dame erreicht Ihr in rund einer halben Stunde: zum Beispiel mit dem Fahrrad durch den Parc de Bagatelle und Bois du Bologne. Räder könnt ihr an der Rezeption leihen. Oder ihr spaziert über die Seinebrücke rund 1.200 Meter zum Bahnhof Suresnes-Mont-Valerien und nehmt den Vorortzug Linie 36. Keine Lust zu laufen? Kein Problem – fast direkt vom Platz aus bringt euch der Bus zur Metrostation Porte Maillot. In der Hochsaison fahren zudem Barkassen auf der Seine direkt ins Stadtzentrum.

Erkundet die auf dem Montmartre über der Stadt thronende Basilika Sacré-Cœur. Entdeckt Galerien, trendige Boutiquen, traditionelle Kaffeehäuser und stylishe Bars im Studentenviertel Quartier Latin. Ein Bummel über den eleganten Prachtboulevard Champs-Élysées darf natürlich auch nicht fehlen.

CAMPING INDIGO PARIS

Fehlt noch was? Die Mona Lisa im Louvre anlächeln, oder spektakuläre Zeitgenössische Kunst im Centre Georges Pompidou bestaunen? Danach legt ihr vielleicht eine kurze Pause in einem Straßencafé in den Jardins du Trocadero ein. Genießt bei Café au Lait das milde Golfstromklima und die Pariser Sonne – und vergesst bitte den Sonnenkönig nicht! Das rund 500 Meter breite Barockschloss Versailles von Ludwig dem Vierzehnten könnt ihr in einer halben Stunde erreichen.

Seid ihr Shopping Victims? Dann geht auf Jagd nach echten Raritäten oder Trendklamotten – auf den riesigen Pariser Flohmärkten. Der bekannteste ist der Marché aux puces in Saint Ouen an der Porte de Clignancourt mit fast 2.000 Händlern. Etwas weniger touristisch und für Vintage- und Second-Hand-Fans ideal: der Markt Les Puces du Montreuil. Beide Märkte sind samstags, sonntags und montags geöffnet.

CAMPING INDIGO PARIS

Zurück auf dem Campingplatz ist „Chillen“ im Grünen angesagt – ihr könnt beim Boulespiel, Billard oder Tischkicker entspannen, im einfachen Platzrestaurant essen oder an der Bar einen Absacker genießen. Oder ihr spaziert 5-10 Minuten nach Suresnes. In Delikatessengeschäften, Bistros und Restaurants stehen, französische, fernöstliche und Italienische Leckereien zur Auswahl.

Wenn ihr auf dem Campingplatz Indigo Paris einen gemütlichen Holzcaravan bucht, habt ihr nicht nur richtige Betten und ein Badezimmer. Auch die Küche ist voll ausgestattet. Lasst euren Paristag auf der Terrasse vor dem Luxuscaravan ausklingen. Bei Grand Vin, Käsespezialitäten und Baguette. Das erhaltet ihr täglich frisch im Platz-Supermarkt. Am nächsten Morgen geht es gut ausgeruht auf die nächste Sightseeing-Tour. Bonjour Paris!

Hier gibt’s mehr Infos und günstige Preise

Zum Campingplatz

 

 


suchen & buchen:

Facebookmail