Zu unseren Empfehlungen

 

Camping sènia Cala Gogo


Auf dem Campingplatz

Freibad
Für Kleinkinder
WLAN
Supermarkt
Restaurant
Golfplatz in der Nähe
Sport
Animation
Großer Platz (500 bis 1000 Plätze)
Strand & Meer

„Gua Gua“ und Seni? Kennt ihr die? Ersterer ist der Traktorzug, der euch von Cala Gogo in wenigen Minuten zum Strand bringt. Auch wenn „Vamos a la Playa“ eh nur wenige Schritte umfasst – dank der Mini-Eisenbahn braucht ihr euer Beach-Equipment nicht zu tragen. Und Seni? Das ist die Sonne. Sie sorgt für Badewetter an Meer und Pool und ist auch das niedliche Maskottchen des Campingparks Cala Gogo! Im Seni Club können eure Jüngsten bunte T-Shirts gestalten, spielen, singen, sich schminken lassen, und sie lernen neue Spielkameraden kennen!

Neue Urlaubsfreunde für euren Nachwuchs finden sich auch bei den Unterkünften – denn die luxuriösen Unterkünfte stehen auf parkartigen Stellplätzen. Groß genug, um Privatsphäre zu genießen, aber auch in guter Nachbarschaft mit anderen Urlaubsfamilien! Das ist besonders angenehm, wenn ihr mit einem Kind verreist. In der mediterranen Campingatmosphäre sind die Kids fast immer draußen. Es dauert meist nur kurze Zeit, bis sie Freunde finden. Und falls nicht, genießt die Familienzeit gemeinsam – zum Beispiel in drei Pools unter Palmen… mit vier Wasserrutschen!

Am Abend erzählt ihr euch mit eurer Familie, was ihr erlebt habt, im gemütlichen Campingrestaurant oder der stylishen Bar – und danach noch eine Runde Airhockey, Pinball, Billard oder Dart. Oder auf zu Music-Show, zum Discomobil oder zum Karaoke-Singspaß?

Auf der malerischen Küstenstraße könnt ihr auf Entdeckungsreisen gehen, die auch eure Kinder begeistern werden. Besucht die gotische Kirchenruine und die verwinkelte Altstadt, die Vila Vela, mit den alten Wehrtürmen in Tossa de Mar.  Die Neustadt begeistert auch mit historischen Gebäuden, sowie mit Cafés und vielen Shoppingideen. Pals beeindruckt mit dem 10 Kilometer langen Sandstrand an der Ter-Mündung und der auf einem Hügel gelegenen, denkmalgeschützten Altstadt. Hungrig geworden? In der Rostisseria Can Padres in Pals werden leckere Hähnchen gegrillt und in uriger Biergartenatmosphäre genossen.

Ein Badeausflug zu den romantischen Badebuchten rund um Palamós könnt ihr mit einer Wanderung in der Serra de Cals verbinden. Die idyllisch-grüne Hügellandschaft mit leicht erwanderbaren Panoramagipfeln liegt zwischen dem Mittelmeer und Girona. In der noch nicht vom Tourismus „überlaufenen“ Altstadt blickt ihr beim Spaziergang auf der mittelalterlichen Stadtmauer hinüber zur Kathedrale und erreicht das sehenswerte Jüdische Viertel.

Oder wollt ihr im Urlaub auf Camping Cala Gogo einfach mal abtauchen? Beim Diversup PADI-Tauchcenter könnt ihr es lernen. Erkundet eines der beliebtesten Tauchreviere Spaniens, die Medas-Inseln. Ob Rochen, Seesterne oder Barracudas – genießt mit fachkundiger Führung die Unterwasserwelt! Schöne Ferien und Grüße an die Sonne Seni!




Anbieter

Suchen und buchen



Umgebungskarte:




Internacional Palamós

Camping Calella de Palafrugell La Siesta

Camping L´Àmfora

Camping La Gaviota


Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung