Ohai Nazaré Outdoor Resort


Auf dem Campingplatz


Ohai Nazaré Outdoor Resort

Familienfreundliches Luxuscampen im Pinienwald

  • Swimming Pool mit Kinderbereich
  • Spielplatz für die Kleinen, Boule und Pool-Spiele für die etwas Größeren
  • Fußball, Basketball, Padel-Tennis, Fahrradverleih und Fitnesscenter
  • Restaurant und Shop, Bingo, Roulette, Bar und Cocktail-Kurse

Staunen und schlemmen – unsere Tipps für Ohai Nazaré Outdoor Resort

  • Marienverehrung mit Weitblick: Mit der historischen Bergbahn überwindet ihr auf rund dreihundert Metern Strecke eine mehr als 40%ige Steigung. In Sitio, auf der Klippe rund 110 Meter oberhalb des Meeres, genießt ihr den Traumblick: auf Nazarés Unterstadt, die weiten Sandstrände und die gigantischen Wellen. Besucht die in ganz Portugal bekannte Wallfahrtskirche Nossa Senhora da Nazaré. Dort könnt ihr das Bildnis des Wunders von Sito bestaunen: Auf der Hirschjagd im Nebel bewahrte die Heiligenerscheinung den Jäger Don Fuas samt Pferd davor, von den Felsen ins Meer zu stürzen
  • Monsterwellen, oft turmhoch – in Nazaré könnt ihr die wagemutigen Surfer auf perfekten Wellen reiten sehen. Die werden, in Europa fast einmalig, bis zu 33 Meter hoch – dank spezieller Strömungen und einem unterseeischen Canyon vor der Bucht! An anderen Küstenabschnitten mit etwas weniger hohen Wellen sind auch Surf-Kurse möglich
  • Meeresfrüchte, frisch gefangen – im Campingrestaurant oder im „Rosa dos Ventos“, nur wenige Schritte von Camping Ohai Nazaré. Im Rosa dos Ventos wählt ihr Wolfsbarsch, Dorade aus Wildfang oder andere Köstlichkeiten am Tisch aus, bevor sie gekonnt für euch zubereitet werden. Dazu gibt es kleine, besonders aromatische Kartoffeln, Salat und heimische Weine! So schmeckt die Atlantikküste in Portugals Centro!

Campingspaß, Sport und Naturerlebnisse für die ganze Familie

Camping Ohai Nazaré Ourdoor Resort liegt rund drei Kilometer vom Atlantik entfernt, inmitten eines Pinienwaldes. Die hohen Bäume sind typisch für die Küstenregion und den Naturpark Vale Paraiso. Ihre lichten Baumkronen spenden auf den meisten Stellplätzen angenehmen Halbschatten. Hier genießt ihr mit eurer eigenen Ausrüstung viel Platz – oder ihr mietet einfach eines der schicken Chalets, ein Apartment oder ein stylishes Glamping-Zelt. Dann braucht ihr gar nicht viel mitzubringen, könnt nach Lissabon fliegen und die gut 100 Kilometer mit dem Mietwagen fahren.

In der Hochsaison: altersgerechte Animation für Klein und Groß

Die Kids von 4 bis 12 Jahren begeistern sich für das kreative Programm – das umfasst zum Beispiel Kinderschminken, Kostüm- oder Bastel-Workshops, „Tattoos“ und Minidance. Auch für die Teens von 13-17 wird es sicher nicht langweilig: Sie treffen sich zum Abtanzen oder Chillen bei cooler Musik, und es werden Fußball- oder Padel-Tennis Spiele ausgetragen. Die Großen entspannen sich derweil bei einer Massage. Oder ihr haltet euch auch bei sportlichen Aktivitäten im Pool, bei Aquarobics oder Wasser-Volleyball fit.

Frische Seeluft, Pinienduft und Familienzeit

Am zwei Kilometer langen Sandstrand von Nazaré könnt ihr herrlich entspannen, Ball spielen und lange Spaziergänge genießen. Oder bummelt durch Nazarés historische Altstadt, die nach dem alten Ortsnamen noch heute Pederneira genannt wird. Sehenswert ist das alte Rathaus, vor dem ein Stein an den einstigen Pranger erinnert. In Pederneira könnt ihr echte portugiesische Keramik, farbenfroh gestaltete Textilien und viele kulinarische Souvenirs erwerben. Die Trachten tragen viele der frommen Einwohner „Nazareths“ wie selbstverständlich und nicht wegen der Touristen. Ihr könnt am Campingplatz moderne Fahrräder mieten, sodass ihr Nazaré durch die Pinienwälder hindurch ganz entspannt und umweltfreundlich erreicht.



Suchen und buchen


Umgebungskarte:


FAQ für den Campingplatz Ohai Nazaré Outdoor Resort

Wo liegt der Campingplatz?

Der Campingplatz liegt an der Estrada Nacional 242 in 2450 Nazaré in Portugal1. Er befindet sich in einem hügeligen Dünengelände mit Pinienwald und ist nur 3 km vom Meer entfernt.

Wie viele Standplätze und Mietunterkünfte hat der Campingplatz?

Der Campingplatz hat ca. 60 Stellplätze mit eigenem Stromanschluss, die über Durchfahrtswege komfortabel erreichbar sind. Die Standplätze sind teils auf befestigten Terrassen und durch Mauern begrenzt, Zeltplätze auch auf tiefem Sand im hochstämmigen Pinienwald. Der Campingplatz bietet außerdem 143 Mietunterkünfte an, darunter Mobilheime und Glamping-Zelte.

Was bietet der Campingplatz an Ausstattung?

Der Campingplatz verfügt über eine Reihe von Ausstattungen für einen angenehmen Aufenthalt, wie zum Beispiel:

  • Beheizbare Freibäder mit Wasserrutsche
  • Hallenbad (in 1.5 km Entfernung)
  • Fitnessraum und Sportprogramm
  • Minigolf und Beachvolleyball
  • Fahrradverleih
  • Massageangebot am Platz
  • Kinderanimation und Indoor-Spielplatz
  • Aufenthaltsraum und Unterhaltungsprogramm.

Gibt es einen Supermarkt oder ein Restaurant?

Ja, der Campingplatz hat einen eigenen Lebensmittelladen, einen Kiosk und einen Brötchenservice. Außerdem gibt es ein Restaurant und einen Imbiss auf dem Platzgelände sowie weitere gastronomische Angebote in 500 m Entfernung.

Wie kann ich den Campingplatz buchen?

Du kannst den Campingplatz online über die Website buchen oder telefonisch unter der Nummer +351 262 561 800 kontaktieren.

Wie erreiche ich den Campingplatz?

Der Campingplatz ist mit dem Auto über die Autobahn A8 oder die Nationalstraße N242 erreichbar. Die nächstgelegene Ortsmitte ist Nazaré (in 2 km Entfernung), wo du auch eine öffentliche Haltestelle findest (in 50 m Entfernung vom Platz). Der nächste Flughafen ist Lissabon (in ca. 120 km Entfernung).

Was kann ich in der Umgebung unternehmen?

Die Umgebung des Campingplatzes bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge, wie zum Beispiel:

  • Schwimmen, Surfen oder Bodyboarden an den herrlichen Stränden von Nazaré und Praia do Norte, die zu den schönsten von Portugal gehören
  • Besucht das attraktive Fischerörtchen Nazaré mit dem historischen Zentrum, dem Leuchtturm und dem Fischereimuseum
  • Bewundert die spektakulären Wellen an der Nordküste von Nazaré, wo regelmäßig Weltrekorde im Wellenreiten gebrochen werden
  • Macht einen Tagesausflug nach Fátima, einem wichtigen katholischen Wallfahrtsort mit einer beeindruckenden Basilika
  • Erkundet das Batalha-Kloster aus dem 14. Jahrhundert, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde und ein Meisterwerk der gotischen Architektur ist
  • Entdeckt das romantische Dorf Óbidos mit der mittelalterlichen Mauer, dem Schloss und den malerischen Gassen.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in der Umgebung?

In der Umgebung des Campingplatzes gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, wie zum Beispiel:

  • Die Höhlen von Mira de Aire, die größten und schönsten Tropfsteinhöhlen Portugals mit einem unterirdischen See und einer Lichtshow
  • Das Kloster Alcobaça aus dem 12. Jahrhundert, das älteste gotische Kloster Portugals und ein Symbol der Zisterzienserordnung
  • Das Schloss Leiria aus dem 12. Jahrhundert, eine eindrucksvolle Festung mit einem Panoramablick über die Stadt Leiria und den Fluss Lis
  • Das Kloster Tomar aus dem 12. Jahrhundert, ein ehemaliger Sitz des Templerordens und ein UNESCO-Welterbe mit einer prächtigen Kirche und einem Kreuzgang.

Ist der Campingplatz hundefreundlich?

Ja, der Campingplatz ist hundefreundlich und erlaubt Hunde auf den Stellplätzen und in einigen Mietunterkünften. Es gibt auch einen Hundepark auf dem Platzgelände sowie einen Hundestrand in der Nähe (in 3 km Entfernung). Bitte beachtet die Regeln für Hunde auf dem Campingplatz.

Gibt es WLAN auf dem Campingplatz?

Ja, es gibt WLAN auf dem gesamten Platzgelände sowie im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants. Das WLAN ist kostenlos für Gäste des Campingplatzes.

Orbitur Camping Sitava Milfontes

blog-img

Orbitur Camping Angeiras

blog-img

Camping Albufeira

blog-img

Orbitur Camping Foz do Arelho

blog-img

Ohai Nazaré Outdoor Resort

blog-img