Zu unseren Empfehlungen

 

Chateau de Galinee


Auf dem Campingplatz

Freibad
Hallenbad
Für Kleinkinder
WLAN
Restaurant
Golfplatz in der Nähe
Sport
Animation
Mittelgroßer Platz (300 bis 500 Plätze)
Strand & Meer

Camping Château de Galinée

  • Badeparadies (indoor, outdoor), beheizt
  • Große Wasserrutschen und Kinderpool
  • Sport- und Spielplätze, Minigolf, Angeln, Pétanque
  • Restaurant, Shop, Luxusunterkünfte
  • Saint-Malo, Mont St. Michel, Kanalinseln und Landungsstrände

Vielseitiger Familien- und Campingurlaub mit 5 Sternen zwischen Normandie und Bretagne

Der Campingpark Château de Galinée bietet auf 30 Hektar rund um das Schloss jede Menge Grün, Komfort und Familienspaß. Groß und Klein entern fast täglich den geheizten Parc Aquatique mit seinen Innen- und Außenpools und den großen Wasserrutschen. Wer gerne am Strand chillt, badet, windsurft oder segelt, erreicht in wenigen Auto- oder Fahrradminuten den Sandstrand in der Bucht von Saint Cast le Guildo. Häufig schillert das Meerwasser in strahlendem Türkis. Deshalb nennt sich der Küstenabschnitt zwischen Cancale und dem Cap Fréhel auch Côte d’Émeraude, Smaragdküste.

Aktive Erholung zu Lande, an und im Wasser im Urlaub auf Camping Château de Galinée

Auf dem Campingplatz Château de Galinée könnt ihr nach Herzenslust zahlreiche Ballsportarten ausüben, beim Boule eine ruhige Kugel schieben oder an den Angelgewässern euer Petriglück suchen. Wer statt mit der Angelrute lieber mit dem Eimer im Meer „fischt“, barfuß oder mit Gummistiefeln: Beim Pêche à pied sammeln Wattwanderer in Ufernähe Garnelen oder Muscheln. Fragt vor Ort und probiert es aus!

Die Highlights der nördlichen Bretagne und der Normandie entdecken

Auf den Spuren der Invasion der Alliierten 1944 wandeln Urlauber am Omaha Beach, besuchen Memorials und Museen. Hoch aus dem Wattenmeer ragt der weltberühmte Klosterberg Mont Saint Michel. Ausflüge führen zum Beispiel nach Dinan oder in die Festungsstadt Saint-Malo mit dem Meeresaquarium und dem Stadtmuseum im Schloss. Auch Schiffsausflüge zu den anglo-normannischen Kanalinseln Sark (Sercq), Guernsey oder Jersey sind möglich.

Oder ihr verbindet einen Shopping- mit einem Strandtag in Dinard

Das mondäne Seebad mit vier Stränden und unzähligen Belle Époque-Villen wird zu Recht „Nizza des Nordens“ genannt. Wanderer entdecken die auf Felsen thronende, einst bedeutende Kanalburg la Latte oder den Leuchtturm am Cap Fréhel. Von den hoch aufragenden Steilküsten genießt ihr einen weiten Blick über die weiten Ausläufer des Ärmelkanals.




Anbieter

Suchen und buchen



Umgebungskarte:




Yelloh! Village Port de Plaisance

Camping Le Tourony

Les Jardins d'Arvor

Camping La Roche Percee


Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung