Costa Blanca – Spaniens weiße Küste – zwei brandneue Campingplätze direkt an der Küste bei Calpe

Sol de Calpe Norte Inglés

Austral

 

Wir haben für euch zwei brandneue Campingplätze an der Costa Blanca gefunden. Die beiden Anlagen Boreal und Austral eröffnen im Frühjahr 2017 (Austral am 08.04.2017) und liegen in Calpe, direkt an der wunderschönen Küste. Dadurch, dass die Plätze ganzjährig geöffnet sein werden, bietet sich euch die Möglichkeit, hier im milden spanischen Klima zu überwintern.

Die Campingplätze bieten nur Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile an. Die Stellplätze sind ungefähr 50 qm groß. Von der Infrastruktur her  sind neue Sanitärgebäude, Waschmaschinen, ein Restaurant, ein Pool, natürlich auch für Kinder geeignet, ein Kinderclub sowie diverse Sport- und Freizeitmöglichkeiten vorzufinden.
Haustiere sind willkommen, müssen aber auf dem Gelände angeleint sein.

 

Sol de Calpe Norte Inglés

Boreal

 

Die Costa Blanca, die weiße Küste, gehört zu den schönsten spanischen Regionen. Durch das wunderschöne Farbenspiel von Sonne, Meer und Strand entsteht hier eine atemberaubende Kulisse. Weißer Sandstrand, blauer Himmel und ein türkisfarbenes Meer, so sollte das Paradies aussehen…

Die Stadt Calpe ist ein bekannter Touristenort mit sehr schönen Strandabschnitten und einer belebten Innenstadt. Der Berg von Penyal d’Ifac ist das Wahrzeichen und mit einer Höhe von 332 Meter sehr imposant. Das Areal gehört zu einem kleinen Nationalpark, Berg und Park lassen sich aber sehr gut zu Fuß erschließen. Wenn ihr auf den Berg wollt, solltet ihr aber festes Schuhwerk nehmen, mit Flipflops kann das schon mal in Auge gehen.
Ein weiterer Anziehungspunkt ist der ursprüngliche Hafen mit der angrenzenden Altstadt, hier könnt ihr noch aus der Römerzeit und dem Mittelaltern die eine oder andere Ruine bewundern.

 

Sol de Calpe Sur Inglés

Boreal

 

Zum Campingplatz

 

 

Facebookmail