Ein Paradies auf Sardinien- Campingplatz Isola dei Gabbiani

Sardinien hat euch viel zu bieten, lange weiße Strände, kleine einsame Buchten, historische Bauwerke aus vielen unterschiedlichen Epochen der Besiedlung der Insel. Sardinien ist die Insel, die euch verzaubern wird. Ihr könnt hier wunderschöne Strandurlaube verbringen, die Insel mit ihren vielen kleinen Ortschaften und kulturellen Stätten erforschen. Eines der zahlreichen Weingebiete besuchen und bei einer Weinprobe euch von dem herausragenden Geschmack beeindrucken lassen. Mit dem Auto, mit dem Rad oder zu Fuß das Gebirge mit den tiefen Tälern und schroffen Felsen erleben.
Die Insel begeistert jeden mit ihren vielen so unterschiedlichen Möglichkeiten.

Ein ganz besonderer Ort ist der Campingplatz Isola die Gabbiani. Der Campingplatz liegt an der nordöstlichen Küste auf einer kleinen vorgelagerten Insel. Die Insel ist über kleine Straße erreichbar, links und rechts der Straße ist Strand, wenn ihr da lang Fahrt, werdet ihr den Eindruck haben durchs Wasser zu fahren. Die nächstgrößeren Städte sind Porto Rafael und Palau.

Auf der Insel befindet sich eigentlich nur der Campingplatz, rundherum habt ihr teilweise eine wilde und schroffe Küstenlinie mit verteilten kleinen Sandstränden. Ihr müsst euch das einfach anschauen, wirklich ein ganz besonderer Campingplatz. Das ganze Archipel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Neben der wunderschönen kleinen Insel, wo fast jeder seine eigene kleine Bucht hat, gibt es hier sehr viel Raum für Entdeckungen. Auch alle Aktiven kommen hier voll auf Ihre Kosten, ob Tauchen, Schnorcheln, Wind- und Kitesurfen oder Segeln, im Wasser kann man an diesem spannenden Ort viel Zeit verbringen. Wer mag, kann aber auch die Gegend ganz wunderbar mit dem Fahrrad, auf einem Pferderücken oder zu Fuß erkunden. Möglichkeiten über Möglichkeiten. Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, der kann die Zeit am Strand, beim Fischen oder einfach nur beim Faulenzen genießen.

Es gibt einen zentralen Bereich mit einem Minimarkt, Restaurant und Fitnessbereich. Die Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil und Zelte sind über den Campingplatz verteilt. Im östlichen Bereich sind die feststehenden Mietunterkünfte mit einem teilweise sehr schönen Blick auf das Meer.

Schaut euch die Webseite dieses einzigartigen Paradieses an, es lohnt sich!

Zum Campingplatz

 

 

Photos Stefano D’Urso – Stefano Fioredda – Mauro Cabiddu – Sechi Simone (sinxfoto) – Paolo Fiori – Elio susini – Sofia Pischedda


suchen & buchen:

Facebookmail