Campinganlage La Sirène – Languedoc-Roussillon – Frankreich

Viele verschiedene Rutschen in der Poollandschaft und >100 Palmen? Geht die Gleichung auf? Ja, das Ergebnis sind Ferien an der südfranzösischen Mittelmeerküste, in denen ihr jeden Tag Action, Entspannung und Genuss kombiniert. In der Campinganlage La Sirène!

Teils beheizte Flachwasserpools mit der großen Wasserspritz- und Rutschenburg, daneben eine rasante Vierer-Rutsche, Babyrutschen und die große gelbe Spiralrutsche, die Fliehkraft erlebbar macht… das ist praktischer Physikunterricht! Per Pendelbus oder in 2 Minuten mit dem Auto geht es zudem zum Sandstrand mit unzähligen Wassersportideen.

Sportunterricht ohne Leistungsstress, aber mit Spaß und neuen Urlaubsfreunden, gibt es auch: Fußball, Tennis, Tischtennis, Surfen via WLAN, Beachvolleyball… Wenn es euch dafür zu warm ist, spielt mit eurer Family einfach eine Runde Minigolf oder Hochleistungsboule – gelassen wie die Südfranzosen. Oder läutet die ganztägige „Große Pause“ ein und chillt im Liegestuhl auf eurer Mobile Home-Terrasse oder am Pool.

Und was ist mit dem heißgeliebten Französischunterricht? Um den könnt ihr euch bei Bedarf nach den Ferien kümmern. Denn die freundlichen Mitarbeiter in Service und Animation sprechen Englisch, teils auch Deutsch. Camping La Sirène begrüßt jedes Jahr zahlreiche deutschsprachige Familien – in den Pfingstferien, Ostern, in den deutschen und Schweizer Sommer- oder Herbstferien. Das milde Klima des Languedoc-Roussillon macht Badeferien von April bis Oktober möglich. Außerdem sind da ja noch die überdachten, beheizten Pools!

Jetzt braucht ihr bitte nur noch einmal ganz kurz zu rechnen: Dürfen es ein, zwei oder drei Wochen Ferien sein? Die attraktiven Preise passen sicher in euer Urlaubsbudget.

Auch frische Meeresfrüchte, Fleisch- und vegetarische Spezialitäten der katalanisch beeinflussten Küche sind im Familienrestaurant günstiger als viele erwarten. Außerdem habt ihr im Luxus-Mobilheim ja eine komplette Küche zum Selbstversorgen.

In den Hypermarchés und auf den montags, mittwochs und freitags stattfindenden Märkten in Argélès-Plage erhaltet ihr alles, was richtig lecker ist. Die günstigen (teils deutschen) Discounter in Argélès führen auch südfranzösische Weine und Käsespezialitäten! In diesem Sinne: Bon appétit, bon budget!

Da bleiben einige Euros zum Shoppen, Eis essen und für Ausflüge über – zum Beispiel zum Shoppen an den Hafen von Port Vendres. Oder zum Bio-Unterricht „live“: in das Schildkrötental Sorède, den Elner Schmetterlingsgarten, den Safaripark Sigean oder die Aquarien von Canet und Banyuls-sur-Mer.

Jetzt hier bei Campings.com Preise und Verfügbarkeiten eurer Familienferien checken!

Zum Campingplatz

 

 


suchen & buchen:

Facebookmail