Strand, Pool- und Freizeitspaß, viele Ausflugsziele – Camping in Hollands Süden

  • Nordseestrände so weit das Auge reicht
  • Ausflüge nach Den Haag, Utrecht und Rotterdam
  • Campingparks mit modernen Unterkünften – und oft mit Indoor-Pools
  • Radfahren („Fietsen“), Ball-, Strand- und Wassersport

Möchtet ihr eine kurze Anreise zu modernen Camping- und Familienparks? Mit kilometerlangen Sandstränden vor der Haus- beziehungsweise Mobilheimtür? Mit Kinderclub, Out- und Indoor-Erlebnisbädern oder Spielplätzen? Mit Fußball, WLAN, Basketball, Wassersport oder Tennis? Mit Fahrradverleih und holländischer Gastlichkeit, mit “echt lekker“ frittierten Holland-Snacks oder asiatisch inspirierter Küche, in einem urigen Eetcafé?

Dann seid ihr auf einem Campingplatz in Südholland genau richtig

Ob große Ferien oder erholsamer Kurzurlaub: Hier an der Nordseeküste wird jeder Urlaubstag anders! Für Groß und Klein! Freut euch auf einen der größten Rutschen- und Poolkomplexe Westeuropas in Wassenaar. Im Binnenland locken zahlreiche Seen und Wasserstraßen: Zum Beispiel im Nationalpark Biesbosch oder am Utrechtse Heuvelrug, dem Wanderparadies „Hügelrücken“ in der Nachbarprovinz Utrecht. Museen sind langweilig? Nicht in Südholland! Wählt aus Space Expo, Körpermuseum, dem 200 Quadratmeter großen Rundumgemälde Mesdag und vielen weiteren kulturellen Highlights in Den Haag. Im nahen Scheveningen bummelt ihr am kilometerlangen Sandstrand zur Seebrücke. Mit trockenen Füßen geht es über die Wellen hinaus auf den Nordsee-Aussichtsturm. Oder verschafft euch einen Überblick über fast ganz Holland und Europa: im Miniaturen-Park Madurodam!

Zum Shoppen nach Delft, Utrecht oder in die Rotterdamer Markthal

Das hochmoderne Design des riesigen Einkaufs- und Restaurantzentrums ist atemberaubend. Und es gibt noch so viel mehr Ausflugsideen beim Campen in Südholland: eine Hafenrundfahrt durch den größten Hafen Europas in Rotterdam, ein Besuch auf den Tulpenfeldern des Keukenhofs oder ein Altstadtbummel zum Rathaus von Gouda. Amsterdam in der Provinz Nordholland ist ebenfalls nur etwa eine Auto- oder Zugstunde entfernt. Tipp: Grachtenrundfahrten führen auch durch Utrechts Altstadt mit ihren Studentencafés und Boutiquen – und durch die Porzellanmetropole Delft!


Gefundene Campingplätze: 12



Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung