Ergebnisse

Familienurlaub mit Pool, bunter Kunst und viel Entspannung – Camping an der Costa Brava

  • Badeurlaub mit vielen Ausflugsmöglichkeiten
  • Besucht Barcelona, Gironas Altstadt und Dalís Meisterwerke in Figueres
  • Megarutschen, Sport- und Kinderclubs in modernen Campingparks
  • Glamping an der Costa Brava – großes Angebot an luxuriösen Lodges oder Mobilheimen

Von Pinien und Felsen gesäumte Badebuchten mit beliebten Stränden prägen das Landschaftsbild der Costa Brava, der "Wilden Küste" im Nordosten Spaniens. Wild Party gefeiert wird manchmal in Lloret de Mar. Aber in vielen anderen Urlaubsorten geht es ruhiger und familiärer zu. Die Campingplätze an der Costa Brava bieten euch nicht nur Strandleben und katalanische Lebensart – sondern meist auch große Poolanlage mit Kinderbecken, Wasserrutschen und Whirlpool. Strände mit goldfarbenen Sand findet ihr mit eurem Partner und euren Kindern zum Beispiel am Cap Roig bei Platja d'Aro, in Sant Pere Pescador, in Torroella sowie an der Cala Canyelles. Die schillernde Unterwasserwelt entdecken Sporttaucher vor den naturgeschützten Medes-Inseln.

Besucht romantische Städtchen wie Roses, Tossa de Mar und die Metropole Barcelona

In der katalanischen Hauptstadt begeistern die fantasievollen Werke von Antonio Gaudí auch die Kinder – zum Beispiel die Kathedrale Sagrada Famiglia und der bunte Park Güell. Eine Fahrt mit der Seilbahn über den alten Hafen zur Festung ist ebenfalls zu empfehlen. Mit der historischen Straßenbahn „Linie Blau“ geht es hinauf zum Berg Tipidabo. Hier oben befindet sich ein nostalgischer Vergnügungspark. Ihr könnt ins Riesenrad steigen und über die ganze Stadt aufs Meer hinausschauen. Der große Surrealist Salvador Dalí hat „verrückte“ Bilder und Skulpturen geschaffen, die große und kleine Betrachter inspirieren: Ihr findet Sie im Dalí-Museum in Figueres. Am Rand der Costa Brava führt der Wanderweg Camí de Ronda in das idyllische Hinterland. In verträumten Bergdörfern werden die traditionellen Gerichte der Costa Brava serviert. Ihr könnt Hühnchen mit Muscheln, einen Eintopf aus dicken Bohnen mit Blutwurst oder eine große Pfanne goldgelbe Paella genießen.


Gefundene Campingplätze: 32

Treumal
blog-img
• direkt an zwei schönen Stränden
• nicht weit von Playa d’Aro
• Landgut und ehemaliger Adelssitz
Internacional de Calonge
blog-img
• zwei große Pools
• privater Sandstrand
• nah an Platja d’Aro
Camping Neptuno
blog-img
• 2 km bis zum Strand von Pals
• große Poolanlage
Camping El Pinar
blog-img
• lange Strände mit feinem Sand
• kleiner Poolbereich
• Familiencampingplatz
Las Palmeras Costa Brava
blog-img
• luxuriöse Zeltlodges und Mobile Homes
• Shuttleservice zum Flughafen Girona
• sehr gutes Restaurant
Camping Esponella
blog-img
• Camping für Naturfreunde
• Kajaktouren, Wandern, Kultur
• Beheiztes Schwimmbad
Camping Las Dunas
blog-img
• sonnenverwöhntes mediterranes Klima
• Surfer Hotspot
• Aquapark mit großer Rutschenanlage
Camping-Resort Bungalow Park Mas Patoxas
blog-img
• nur 6 Kilometer vom Meer entfernt
• großzügiger Poolbereich
• idyllische Hügellandschaft
Camping L´Àmfora
blog-img
• weitläufiger Sandstrand
• Poolbereich mit 4 Becken
• viele gut ausgestattete Unterkünfte
Camping Aquarius
blog-img
• Ausflüge nach Barcelona, Girona und mehr
• Sport- und Animationsprogramm
• Restaurant, Beach Bar, Strand
Yelloh! Village Camping Mas Sant Josep
blog-img
• Schwimmbadparadies auf 2.500 qm
• nur 6 km vom Strand entfernt
Camping Maite
blog-img
• nur 100 Meter vom Strand
• direkt am Ufer eines Sees
• Bootsverleih, Angeln, Kajak

Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung