Almafra


Auf dem Campingplatz

Freibad
Hallenbad
Für Kleinkinder
WLAN
Haustiere erlaubt
Supermarkt
Restaurant
Golfplatz in der Nähe
Mittelgroßer Platz (300 bis 500 Plätze)
Strand & Meer

Camping Almafra

Der 5-Sterne-Campingplatz Almafra liegt nur 6 km vom lebhaften Zentrum von Benidorm und 4 km vom nächsten Strand entfernt. Das moderne Resort verfügt über ein luxuriöses Design, freundliches Personal und tolle Einrichtungen: von einem Swimmingpool mit Rutschen und einem separaten Kinderbecken bis hin zu einem Restaurant mit guter mediterraner Küche. Mit einer wunderschönen Küste und Orten wie Altea und Elche in der Nähe gibt es auch viel zu sehen und zu unternehmen. Die Costa Blanca ist ein großartiger Ort für einen Familienurlaub!

So wirklichmusst du das Camping Almafra nicht verlassen. Die Auswahl an Freizeit-, Sport- und Erholungsaktivitäten ist so groß. Auf Sie warten erfrischende Pools für große und kleine Schwimmerósowie ein Wellnessbereich mit Massagen, Sauna, Whirlpool und Hallenbad, Basketballów, Fußball, Tennis, Boule, Billard und Tischfußball im Spielzimmer, Bibliothek und Wówów-Verleih. Im Fitnessraum kannst du dich mit einem Personal Trainer auch während deines Urlaubs fit halten. Das Restaurant, die Snackbar und die Bar sorgen für dein leibliches Wohl. Im Supermarkt kannst du dich mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs für die Selbstversorgung versorgen.

Weiße Strände, grüne Hügelóries mit idyllischen Dörfern, graue Felsen und ein strahlend blaues Meer zeichnen ein buntes, sonniges Bild. Entdecke die schönsten Strände der Region: Playa Paraíso und Playa de Bol Nou in Villajoyosa, Playa Muchavista in El Campello und Platja de Ponent und Platja de Levante in Benidorm. Das ehemalige Fischerdorf Benidorm hat sich im Laufe der Zeit zu einem sehr beliebten und gut ausgebauten Ferienort entwickelt. Mit vielen Denkmälernós, Geschäftenós und einem pulsierenden Nachtleben, hat die Stadt vier Themenparks: Terra Mitica (ein Themenpark für Jung und Alt), Mundomar (ein Meerespark), Terra Natura (ein Zoo) und Aqualandia (ein Wasserpark).

Für einen Spaziergang rund um die Stadt kannst du nach dem malerischenej, pobliskiej Altea fahren. Das alte Zentrum hat enge, steile Gassen, schöne Aussichten, interessante Kunstmessen, Geschäfte und Plätze mit gemütlichen Cafés und Restaurants. Eine kleine Überraschung findest du etwas außerhalb von Altea, in Richtung Calpe. Die Iglesia Ortodoxa Rusa ist ganz aus Holz gebaut und verfügt über vergoldete Schnitzereien und viele schöne Ikonen. Rund um Elche, die Stadt der Palmen, gibt es riesige Palmenhaine. Die beste Aussicht hast du vom Kirchturm des Dorfes. Auf dem Weg nach Elche machst du einen kleinen Abstecher in das kleine Dorf Xixona (Jijona) im Landesinneren. Hier wird der köstliche Turrón de Xixona hergestellt, eine Süßigkeit aus gehackten Mandelnós, Honig und Nüssenós. Der Naturpark Serra Gelada ist ein riesiges Gebiet, teilweise über Wasser und teilweise über Land, ideal zum Erkunden mit dem Boot oder zu Fuß. Ein Naturphänomen ist das Höhlensystem Cuevas del Canelobre in Busot mit den größten Stalagmiten und Stalaktiten an der Costa Blanca.

Suchen und buchen


Umgebungskarte:

Almafra

blog-img

Benisol

blog-img

Alannia Costa Blanca

blog-img

La Marina Camping & Resort

blog-img

Alannia Guardamar

blog-img
Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung