Zu unseren Empfehlungen

 

Mediterraneo


Auf dem Campingplatz

Großer Platz (500 bis 1000 Plätze)
Strand & Meer
Freibad
Für Kleinkinder
Für Jugendliche
Sport
Diskothek
WLAN
Supermarkt
Restaurant
Animation

Möchtet ihr einfach Strand, Sonne, Pools, Lebensfreude, gut Essen und Trinken, WLAN, vielleicht auch Ball- oder Wassersport? Und natürlich Spielplatz, Trampolin und Kinderclub für kleine sowie Action- und Kreativprogramme für große Kinder und Teens? Dann seid ihr mit euren Lieben auf Camping Mediterraneo, dem mittelgroßen 4-Sterne-Park direkt am Adriastrand, genau richtig. Hier sind sowohl Kleinkinder als auch Teenager glücklich. So könnt ihr euch als Eltern erholen. Campingflair genießt ihr auf Mediterraneo natürlich auch – mit viel Komfort in den fertig aufgestellten Luxusunterkünften! Denn guter Schlaf gehört ja auch zum gelungenen Urlaub!

Allen Altersgruppen macht die Poolanlage Spaß – mit Kletter- und Rutschenturm für die Kids, Bahnen für sportliche Schwimmer oder Hydromassage für Gäste, die sich entspannen möchten. Hier können eure Kinder auch Schwimmkurse belegen! Währenddessen tobt ihr euch vielleicht bei Fitness oder Spinning mit Poolblick aus?

Mögt ihr Sport im Team? Dann findet ihr schnell Gleichgesinnte – am Basketballkorb, auf dem Bolzplatz oder beim „Hechten“ im weichen Sand des Beachvolleyball- und Beach Soccer-Feldes. Ihr möchtet lieber eure Ruhe haben oder mit euren Kindern im Meerwasser planschen? Kein Problem – der sanft abfallende Sandstrand von Cavallino-Treporti ist so breit und kilometerlang, dass es hier auch in der Hauptsaison genügend Platz für alle gibt. Wassersportler kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten – ihr könnt tauchen lernen, Windsurfboards ausleihen, in Strandkanus paddeln oder mit dem Katamaran durch die Adriawellen pflügen.

Am Abend geht’s weiter mit dem Spaß – für die Kleinen beim Minidance, für die Großen in der Tiki Bar mit Diskothek. Spaß und Genuss mit der ganzen Familie werdet ihr auch beim Essen haben. Wie wäre es mit Pasta, Pizza, frisch gegrilltem Fisch, Muscheln oder einem saftigen Steak? Im Ristorante, beim Grillen auf der Terrasse oder im Küchen- und Essbereich eurer Luxusunterkunft? Oder vielleicht auch in einer der vielen Terrassenrestaurants mit italienischer und internationaler Küche in Cavallino, Bibione oder Venedig?

In der Lagunenstadt seid ihr in etwa einer Stunde – ganz ohne Stress und ohne Auto. Nehmt den Bus nach Punta Sabbioni und lasst euch mit der Fußgängerfähre direkt zum Anleger Markusdom bringen! Zu voll? Das muss nicht sein: Orientiert euch zum Beispiel vom Dogenpalast an der Piazza San Marco in Richtung Opernhaus La Fenice di Venezia und Campo Santo Stefano. Dann seid ihr aus den größten Touristenströmen Richtung Rialtobrücke „heraus“ – und ihr entdeckt im südlichen Bereich des Canale Grande kleine Cafés, in denen „echte“ Venezianer ihren (bezahlbaren) Espresso genießen, sowie zauberhafte Hinterhöfe, Gärtchen und etwas weniger touristische Kunsthandwerkerlädchen.




Anbieter

Suchen und buchen



Umgebungskarte:





Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung