Ergebnisse

Mildes Golfstromklima, Sandstrände und Felsküsten – beim Campen in der Bretagne

    • Der Nordwesten Frankreichs, mit einer eigenen, keltischen Sprache – und einem ganz eigenen Charakter
    • Viele der freundlichen Bretonen sprechen hervorragend und gerne Englisch
    • Überraschend warme, sonnige Sommer, wenn es regnet, dann meist nicht lange
    • Große Campingparks mit Poollandschaften, oft beheizt – outdoor sowie häufig auch indoor

Wenn ihr einen Badeurlaub vom Feinsten genießen wollt, seid ihr an den zahlreichen Atlantikstränden genau richtig. Die sind oft feinsandig, zum Beispiel im südlich gelegenen Département Morbihan oder im westbretonischen Finistère. Wanderer nehmen die Küstenwanderwege, um traumhafte Ausblicke zu genießen. Beispielsweise auf die rosafarbenen Felsen Côte de Granit Rose im Norden oder die höchste Klippe der Bretagne, den 104 Meter hohen Pointe du Plouha. Segler und Surfer finden zahlreiche Buchten mit perfekten Bedingungen vor. Per Kanu könnt ihr Flüsse wie den Odet erkunden, dessen Ufer dank des mildwarmen fast dschungelartig begrünt ist. Kein Wunder, dass in der Bretagne Palmen wachsen und viele Blumen blühen, die man sonst eher in Südeuropa verortet.

Wer in der Bretagne Fachwerk- und Altstadtflair genießen möchte...

… der sollte einen Abstecher nach Quimper machen. Fans von Obelix & Co. finden rund um Carnac zahlreiche Hinkelsteinfelder. Hier stehen die Menhire in Reihen in wahren Hundertschaften. In der Hauptstadt Rennes solltet ihr euch unter anderem die Kathedrale St-Pierre wie den Kulturkomplex Les Champs Libres ansehen.

Ein Ausflugs- oder Strandtag macht hungrig…

Viele Campingparks bieten Familienrestaurants mit Sonnenterrassen, Snack Bars und urige Brasserien. Die Küche der Bretagne ist berühmt für frische Fischgerichte, Muscheln und Krebse, Buttergebäck und andere gehaltvolle Leckereien – sowie die vielfältig belegten Galettes, die hauchdünn ausgebackenen Buchweizen-Crêpes…


Gefundene Campingplätze: 11

La Grande Métairie
blog-img
• feinsandige Traumstrände
• Pools- und Wellnessbereiche
• viele Sehenswürdigkeiten
Domaine des Ormes
blog-img
• traumhafte Lage inmitten der Bretagne
• tropische Poollandschaft
• Park mit Seen und Wäldern
Chateau de Galinee
blog-img
• Sport- und Spielplätze, Minigolf, Angeln
• Restaurant, Shop, Luxusunterkünfte
• Große Wasserrutschen und Kinderpool
Le Domaine de Ker Ys
blog-img
• 20 m bis zum traumhaften Strand
• beheizte Badelandschaft
• wunderschönes Panorama
Les Menhirs
blog-img
• beheiztes Schwimmbad, 2 Riesenrutschen
• Sauna, Solarium, Whirlpool, Massagen
• 300 m zum Strand
Camping l´Atlantique
blog-img
• 400m Fußweg zum Strand
• Poollandschaft mit Rutschen
• großer Indoor Spielplatz
Escale St. Gilles
blog-img
• tropische Poollandschaft mit Rutschen
• sehr schöner Sandstrand
• SPA mit Wellness und Beauty
Yelloh! Village Les Mouettes
blog-img
• Mega-Kurven-Rutschen am Poolkomplex
• Strand nur 5 Minuten entfernt
• sehr schöner botanischer Garten
Les Deux Fontaines
blog-img
• endlos lange Sandstrände
• große Poolanlage mit Wasserrutschen
• Bar und Restaurant
Yelloh! Village Le Mané Guernehué
blog-img
• Steile Klippen, herrliche breite Strände
• herrlicher Panoramablick
• Pool und Hallenbad
Camping Saint Pabu Plage
blog-img
• Zahlreiche Wasser- und Sportaktivitäten
• Direkter Zugang zum Sandstrand
• Animation und Unterhaltungsprogramm

Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung