Zu unseren Empfehlungen

 

Vallicella Glamping Resort


Auf dem Campingplatz

Kleiner Platz (100 bis 300 Stellplätze)
Hügel & Berge
Strand & Meer
Freibad
Für Kleinkinder
Für Jugendliche
Sport
WLAN
Supermarkt
Restaurant
Animation

Glamping Resort Vallicella

Glamping und Camping in den Hügeln der wilden Maremma im Glamping Resort Vallicella

  • Hier lebt jeder seinen toskanischen „Glamping way of life“: Herrlich entspannt in der AirLodge, kuschelig im Coco Sweet, luxuriös im Cottage Next XL
  • Schattig im Olivenhain: Große Stellplätze für Zelt, Wohnwagen und Reisemobil
  • Badespaß: Große Poolanlage mit Extra-Kinderbecken und Plansch-Lagune
  • Kids only: Liebevolle Kinderbetreuung im Mini-Club
  • Pizza, Pasta, Parmesan: Top-Restaurant mit eigenem Holzofen für die leckerste Pizza der Maremma
  • Für Genießer: Weinprobe im platzeigenen Weinkeller
  • Für Entdecker und Abenteurer: Von archäologischen Fundstellen bis zur Nachtwanderung durch die Maremma, hier findet ihr für jeden in der Familie das passende Erlebnis

Unsere Tipps für Euren Glamping- und Camping-Urlaub in der Maremma

  • Gastro-Tipp: Das Restaurant eures Glamping Resorts Vallicella hat schon Klasse, nicht umsonst wird der restauranteigene Weinkeller sogar in vielen Reiseführern lobend erwähnt. Wenn ihr euch für die ursprüngliche Küche der toskanischen Maremma interessiert, dann solltet ihr ins nahegelegene Scarlino fahren und dort die Enoteca L'Osteria in der Via Generale C. Citerni 4 besuchen. Eine einfach eingerichtete Osteria, mit einer sehr übersichtlichen Speisekarte, aber toller Maremma-Küche wie bei Mamma (Hausmannskost). Dazu ein sehr guter Service und eine große Auswahl von exzellenten Weinen mit kompetenter Beratung, preislich völlig in Ordnung. Macht euch einen schönen Abend!
  • Bade-Tipp: Gleich zwei Empfehlungen für Badefreunde. Ihr fahrt von den Hügeln bei Scarlino runter ans Meer bis nach Pontone. Von dort führt ein 2 Kilometer langer Pfad zur vielleicht schönsten Bucht der Toskana, der Cala Violina (Geigenbucht). Ihren Namen hat die Bucht vom „Geigenklang“, der ertönt, wenn man barfuß durch den feinen weißen Sand geht. In der Hochsaison ist hier über Tag viel los, am besten ihr kommt früh am Morgen oder erst gegen Abend. Die zweite Badeempfehlung führt euch nicht an die Küste, sondern ins Landesinnere zu den himmelblau schimmernden Thermalquellen in Saturnia. Das 37 Grad warme, schwefelhaltige Wasser stammt vom nahegelegenen Monte Amiata und drückt mit 800 Litern pro Sekunde aus den Saturnia-Quellen. Das Baden in den natürlich geformten Sinterbecken ist übrigens kostenlos. Ideal auch für nicht so warme Tage!
  • Ausflugs-Tipp: Dafür solltet ihr einen ganzen Tag einplanen. Es geht ins Naturschutzgebiet „Parco Naturale della Maremma“ südlich von Grosseto. Der Park ist wild und ursprünglich. Hier begegnet ihr Wildschweinen, Wildpferden, Hirschen und den freilaufenden Maremma-Rindern, die von den toskanischen Cowboys, den Butteri, bewacht und getrieben werden. Am besten ihr startet eure Tour am Besucherzentrum in Alberese. Von hier aus wandert ihr zum wilden Strand Marina di Alberese oder ihr bucht eine geführte Wanderung, eine Kanutour oder einen Reitausflug. Informationen dazu gibt’s an der Rezeption des Village Vallicella und im Besucherzentrum Alberese

So schön: Vom Pool geht der Blick in weite Fernen

Die Poolanlage des Glamping Resorts Vallicella ist etwas Besonderes und kommt doch ohne viel Schnickschnack aus. Natürlich findet ihr hier ein Kinderbecken, ein großes Schwimmbecken, eine Lagune zum Planschen und eine kleine, kindgerechte Rutsche. Aber das Besondere an des terrassenförmig angelegten Resorts ist die einmalige Lage in den Hügeln von Scarlino. Von hier habt ihr einen tollen Blick auf den Bergort Scarlino und die ein paar Kilometer entfernte Küste. Bei guter Sicht könnt ihr sogar bis nach Elba schauen. Dazu kommt noch die große Holzterrasse mit Poolbar und reichlich Platz für eure Sonnenliege.

Rund um das Glamping Resort Vallicella: aktiv erleben und entdecken

Neben der Poolanlage hat das Glamping Resort Vallicella noch mehr zu bieten. Das platzeigene Animationsteam sorgt für gute Unterhaltung beim Bogenschießen, Basteln, Fußball oder Volleyball. Wer die Umgebung auf eigene Faust erkunden will, sollte sich ein Mountainbike oder Fahrrad ausleihen und zum Anwärmen in die nahegelegenen Badeorte wie Follonica, Punta Ala oder in das schnuckelige Castiglione della Pescaia fahren. Im nur vier Kilometer entfernten Küstenörtchen Puntone di Scarlino findet ihr alles Nötige für das tägliche Leben: Bäcker, Lebensmittelgeschäft, Apotheke, Zeitungskiosk, Post und sehr gute Fisch-Restaurants. Oder ihr geht auf archäologische Entdeckertour und besucht auf den Spuren der Römer und Etrusker das Grab Tomba Val Molina bei Scarlino oder die Villa Romana bei Pontone.

Wieviel Glamping darf es denn sein?

Das Glamping Resort Vallicella bietet euch eine große Auswahl an komfortablen und stilvollen Camping-Unterkünften. Hier findet jeder Glamping-Gast das passende Glamping-Domizil. Ganz heißer Tipp für romantische Glamping-Tage zu zweit ist die Twin Lodge oder etwas kleiner das kuschelige Glamping-Zelt Coco Couple. Für Familien empfehlen sich die doppelstöckigen Glamping-Modelle AirDreamer und AirLodge, für größere Gruppen das Cottage Next XL. Daneben findet ihr aber noch weitere Glamping- Modelle wie das Coco Sweet für die junge Familie, die Hybridlodge Clever, eine Mischung aus Zelt und Mobilheim, sowie das Cottage Next Vallicella mit Platz für vier Personen. Ihr wollt mehr zum Glamping-Angebot erfahren oder sofort buchen, dann klickt gleich auf den “Vallicella-Button!“




Anbieter

Suchen und buchen



Umgebungskarte:





Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung