Familienurlaub an der Nordsee – auf Campingplätzen in Zeeland

  • Freut euch auf Familienurlaub am Strand
  • Atmet tief durch – bei Spaziergängen, Radtouren oder Bootsrundfahrten
  • Blickt bis zum Horizont – Zeeland ist flach, von Wasser und Wiesen geprägt
  • Besucht den Insel-Freizeitpark – am riesigen Stauwehr, den Deltawerken

An der südlichen Küste der Niederlande erreicht ihr die Provinz Zeeland. Die Ferien- und Campingparks in der flachen Wiesen- und Wasserlandschaft sind besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Viele der zeeländischen Inseln wie Walcheren und Schouwen-Duiveland sind bequem über Dämme und Brücken erreichbar. Am Meer findet ihr zum Beispiel moderne Ferienparks mit Strandhäusern und Campingplätze, auf denen ihr mitten in den Dünen kampiert. Zahlreiche Badestrände eignen sich mit ihrem feinen Sand für Familien und Erholungssuchende. In beliebten Seebädern wie Renesse freuen sich Urlauber über gute Einkaufsmöglichkeiten, aber angenehm „wenig Rummel“. Im Inneren Zeelands, das von vielen küstennahen Seen geprägt wird, könnt ihr auf Bauernhöfen campen. Genießt die ländliche Ruhe beim „Boerencamping“, während eure Kids Bekanntschaft mit den Bauernhoftieren machen. Möchtet ihr die Nordseebrise zum Windsurfen nutzen? Oder zum „Kiten“? Die Fans der Trendsportart Kitesurfen treffen sich zum Beispiel am Brouwersdam.

Im gesunden Nordseeklima atmen auch Allergiker tief durch

Für Gesundheit und Erholung sorgt auch die Bewegung an der frischen Luft: Ihr könnt auf Deichen spazieren gehen und den Schafen „Goeden Dag“ sagen – oder per Fahrrad zeeländische Sehenswürdigkeiten erkunden: Dazu gehören der Hafen von Vlissingen, der historische Stadtkern von Middelburg und die ehemalige Arbeitsinsel Neeltje Jans im Mündungsdelta der Oosterschelde. Die Insel entstand beim Bau des gewaltigen Sperrwerks, das die Region vor Sturmfluten schützt. Über das Jahrhundertprojekt informiert eine Ausstellung im Deltapark auf Neeltje Jans. Auch Nordseebewohner wie Seehunde könnt ihr hier erspähen – und mit euren Kids den Freizeitpark WaterLand entdecken. Die Campingplätze in Zeeland bieten zudem große Spielplätze (teils auch indoor), Pools oder Ballsportplätze. Was braucht es noch für einen gelungenen Familienurlaub? Leckeres Essen, zum Beispiel Frittiertes aller Art, Muschelgerichte und zum „Koffie“ frisch gebackene Schnecken? Aber keine echten, sondern einen Bolus, das süße zeeländische Zimtteilchen? Lecker! Auf Niederländisch: Lekker!

Appetit bekommen? Und Lust auf Familienurlaub an der niederländischen Nordseeküste?

Hier erfahrt ihr mehr über Campingplätze in Zeeland.


Gefundene Campingplätze: 29



Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung