Das Languedoc-Roussillon – Strandleben, Luxus-Camping-Resort, Wein und Kultur

  • Sandstrände, Poolparks und Wasserrutschen
  • Großes Angebot an 4- und 5-Sterne-Campingplätzen
  • Naturnaher Familienurlaub mit Stil: Luxuscaravans und Glamping Lodges
  • Katharerburgen, Canal du Midi und römische Bauwerke entdecken

Die Mittelmeerküste zwischen der spanischen Grenze und Marseille, ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Frankreichs. Das Languedoc-Roussillon besteht aus fünf Départements: Aude, Hérault, Lozère, Gard und Pyrénées-Orientales. Urlauber zieht es vor allem an die weiten Sandstrände. An vielen weht die Blaue Flagge der EU – das Zeichen für Sauberkeit und Service. Wenn Ihr mit Kindern auf Campingplätze in Südfrankreich reist, könnt Ihr Euch auf Erlebnispools freuen. Viele 4- und 5-Sterne-Anlagen mit Megarutschen, Wasserspieltieren und Poolbars säumen die Küste. Zum Beispiel im beliebten Badeort Argélès-sur-Mer, in Marseillan Plage, in Portiragnes, Vias und Valras Plage bei Béziers. Ob Lagunen und Felslandschaften (im Pool oder in natura) – die Vielfalt ist fast grenzenlos.

Historische Häfen wie der von Sète und trutzige Katharerburgen wollen entdeckt werden

In der schroffen Berglandschaft Corbières thront die Burg Quéribus auf einem Felssporn. Die Cité von Carcassonne gilt als weltgrößte geschlossene Burganlage. Sogar ein Hochgebirge hat das Languedoc-Roussillon zu bieten: Bei Collioure an der Côte Vermeille rücken die oft schneebedeckten Pyrenäengipfel nah ans tiefblaue Mittelmeer heran. Die Römer errichteten den 275 Meter langen Pont über den Fluss Gardon. Im nahen Nîmes könnt Ihr das altrömische Amphitheater bestaunen. In der Kultur- und Studentenmetropole Montpellier trifft man sich auf dem Place de la Comédie, um auf Shopping- oder Sightseeingtour zu gehen. Triumphbogen, Oper, die Saint-Pierre-Kathedrale und der mittelalterliche Festungsturm de la Babote sind sehenswert. Mit dem Fahrrad empfiehlt sich eine Tour entlang des Canal du Midi. Die schmale Wasserstraße verbindet seit über 300 Jahren den Atlantik mit dem Mittelmeer. In den verträumten Kanaldörfern und in der Altstadt von Béziers, die über der Fluss- und Kanallandschaft thront, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Günstig und authentisch shoppen – vielerorts bieten Bauern und Winzer ihre Erzeugnisse an

In den Terrassenrestaurants der Campingparks dominiert die südfranzösische Küche – mit katalanischen und internationalen Einflüssen. Wie wäre es mit Paella, fangfrisch gegrilltem Fisch, mediterranen Gemüsegerichten oder lecker gefüllten Törtchen aus Pézenas? Und hinterher eine Crema Catalan? Wer Riesenrad und Karussells, Megarutschen und Dinos mag, wird sich auf die Île des Loisirs bei Adge freuen. In die Unterwelt geht es in einer der vielen Tropfsteinhöhlen des Languedocs. Über die Wellen des Mittelmeers könnt Ihr segeln, windsurfen oder drüber hinweg fliegen – den Trendsport Kitesurfing könnt Ihr an vielen Stränden erlernen. Seid Ihr oder Eure Kids eher Ballsportler? Fußball, Futsal, Tennis, Padel-Tennis, Pingpong, Basketball, Beachvolleyball, Golf und Minigolf – es gibt fast nichts, was es nicht gibt auf Campingplätzen im Languedoc. Ihr braucht mit Eurer Familie nur noch Euren Favoriten auszuwählen: Gleich hier


Gefundene Campingplätze: 121

Camping Cala Gogo

» Campingplatz direkt am Strand
» beheizte Badelandschaft
» Animation und Cala Kids Club

Sûnelia Domaine de la Dragonniere

» 5 Sterne-Camping mit Luxusunterkünften
» Lagunenbad mit feinem Sand
» Poolwelten und ein großes Sportprogramm

Le Floride Et L´embouchure

» Super-Rutschen
» großer Wasserpark
» naturnahe Lage direkt am Meer

Camping Club Cap Soleil

» Wasserpark mit Wellness-Center
» Sauna, Hammam oder Hydromassage
» mehrere gute Restaurants

Camping Mimosas

» Poollandschaft viele schnelle Rutschen
» Restaurants, Shop, Fahrradverleih
» nah am Sandstrand

Camping Le Méditerranée-Plage

» Familiencampingplatz mit viel Service
» Beautysalon, Shops und Restaurant
» Wasserrutschen und Pools

Yelloh! Village Club Farret

» Direkter Zugang zum feinen Sandstrand
» Pools unter Palmen, outdoor und indoor
» Wasserrutschen, Lagunen und Wellness

Camping Les Sablons

» weitläufiger Sandstrand
» großer Aqua-Park mit vielen Rutschen
» großes Wassersportangebot

Yelloh! Village Mer et Soleil

» großer Pool mit rasanten Wasserrutschen
» wunderschöne Lage
» viele Freizeitmöglichkeiten für Kinder

Club la Sirène l´Hippocampe

» großer Rutschenpark
» Shuttle zum Strand
» große Anlage bestehend aus 2 Plätzen

Camping La Sirene

» Poollandschaft im tropischen Design
» Wasserpark auf 10.000 qm
» zwischen Strand und Berge am Mittelmeer

Club Mar Estang

» Schwimmbadkomplex
» Steilwinkel-Rutsche
» herrlicher Sandstrand


Zur einwandfreien Funktion und Analyse von Websitezugriffen verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung